Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNENHerzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

Der Bündnisgrüne Parteitag in Köln liegt nun hinter uns: Starke Signale für offensive Grüne Politik gehen von ihm aus. Vor allem setzen wir Grüne uns für eine radikal realistische Klimapolitik ein!

Der Beschlüsse insgesamt finden sie hier.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie gewinnen könnte, mit uns aktiv zu werden: Wechseln Sie zu Ökostrom!

Machen Sie mit bei uns Grünen!

Gerne können Sie mir schreiben.


Unterschrift Reinhard Bütikofer Ihr Reinhard Bütikofer

„Bildung muss zum Top-Thema der Reformpolitik werden“

04.01. 2007 Reinhard Bütikofer im Tagesspiegel  über Versäumnisse der großen Koalition, Horst Köhler als Verbündeten und grüne Politik in Original und Kopie.    Mehr »


Analyse von Arbeitsmarktforschern zur Ausbildungsmisere verlangt Konsequenzen

PM Nr. 001/07 vom 03. Januar 2007

Aus Anlass der Veröffentlichung einer Studie des IAB zur Ausbildungsmisere erklärt Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:    Mehr »


Grüner Protest vor EnBW

Widerstand gegen den Ausstieg aus dem Ausstieg: Mit einer Aktion vor der Hauptstadt-Repräsentanz des Energiekonzerns EnBW haben die Grünen gegen die Laufzeitverlängerung von Neckarwestheim I protestiert. Für Passanten gab es passend zu Weihnachten Lebkuchenherzen mit Botschaft: Atomkraft nein danke!    Mehr »


Ullas fauler Weihnachtszauber

PM Nr. 230/06 vom 22. Dezember 2006

Zu den angekündigten Beitragserhöhungen und den diesbezüglichen Äußerungen von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt erklärt
Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:    Mehr »


Wortbruch als Geschäftsgrundlage bei EnBW

PM Nr. 229/06 vom 21. Dezember 2006

Zum EnBW-Antrag für eine längere Laufzeit des Atomkraftwerks Neckarwestheim I erklärt Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:    Mehr »


Schwarz-rote Angsthasen kneifen

PM Nr. 228/06 vom 20. Dezember 2006

Zur Verschiebung der Kabinettsentscheidung zum Umfang der Emissionsrechte und den Äußerungen von Bundeskanzlerin Merkel zur deutschen Ratspräsidentschaft erklärt Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:     Mehr »


Absurdes Chaos schnell beerdigen

PM Nr. 227/06 vom 18. Dezember 2006

Zum Streit über die Gesundheitsreform innerhalb der großen Koalition erklärt Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:     Mehr »


"Gabriel soll die Backen nicht so aufblasen"

08.12.2006 Die Netzeitung sprach mit Reinhard Bütikofer über das «Drechseln von Worten» bei der SPD, «Hohn und Spott» für die Grünen und eine kleine Anekdote.    Mehr »


Jetzt handeln!

PM Nr. 223/06 vom 6. Dezember 2006

Zu den Ergebnissen der Umweltstudie der Philipps-Universität Marburg im Auftrag des Bundesumweltministeriums erklärt Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:     Mehr »


"Das Land braucht eine bessere Regierung"

Der Vorsitzende der Grünen, Reinhard Bütikofer, hat die Delegierten aufgefordert, die Grünen auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Köln inhaltlich zu stärken. „Das Land braucht eine bessere Regierung“, sagte Bütikofer am Freitagabend. „Die bekommt man nur mit starken Grünen."

    Mehr »


Der neue Bundesvorstand ist gewählt

Claudia Roth und Reinhard Bütikofer sind auf der Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) in Köln als Bundesvorsitzende bestätigt worden. Roth erhielt 66,5 Prozent, Bütikofer kam auf 71,8 Prozent. Im Amt bestätigt wurde auch die Politische Geschäftsführerin Steffi Lemke.    Mehr »


Bütikofer wirft Merkel „erbärmliche Klimapolitik“ vor

30. 11. 2006 Grünen-Chef Reinhard Bütikofer kritisiert in einem  Interview in der Passauer Neuen Presse die Forderung nach längeren Laufzeiten für Kernkraftwerke. Die Atomlobby spielt seiner Meinung nach „mit gezinkten Karten“.     Mehr »


Öko-Watsche für Gabriel wie für Merkel

PM Nr. 221/06 vom 29. November 2006

Zur Entscheidung der EU-Kommission, dass Deutschland den CO2-Ausstoß weit stärker senken muss als bisher von Gabriel geplant, erklärt Reinhard Bütikofer, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen:     Mehr »


Bevölkerungswandel: »Wir werden älter, weniger und bunter«

Irmingard Schewe-Gerigk und Reinhard Bütikofer, Vorsitzende der DemographiekkommissionDer demographische Wandel in Deutschland ist keine hereinbrechende Katastrophe, sondern bietet die Chance zum aktiven Gestalten der Entwicklung. Auf dieser Erkenntnis basiert der Abschlussbericht der GRÜNEN Demographiekommission Die Kommissionsvorsitzenden Reinhard Bütikofer und Irmingard Schewe-Gerigk stellten das Papier in Berlin vor. Mehr »


 
 

Hier gelangen Sie zur Aktionsseite







Termine